Manchmal scheint der ThermoSmart ein Eigenleben zu führen: Sie schauen auf den Thermostat und sehen den eingestellten Wert von selbst auf 30°C steigen. Oder Sie stellen im Portal eine Temperatur ein, aber auch diese springt von selbst auf 30°C.

In beiden Fällen handelt es sich um das gleiche Problem: die Initialisierung der Touchscreen-Tasten war fehlerhaft.

 

Die einfachste Art, um die Tasten erneut zu initialisieren ist, den ThermoSmart vom Stromnetz zu trennen. Ziehen Sie den Thermostat dafür von der Befestigungsplatte und klicken Sie ihn anschließend wieder fest. Alternativ können Sie auch den Stecker vom Kessel-Interface aus der Steckdose ziehen. Sobald der ThermoSmart wieder mit Strom versorgt wird, tun Sie nichts mehr, bis dass die Tasten nicht mehr aufleuchten.

 

In beiden Fällen verbindet sich der ThermoSmart wieder automatisch selbst mit dem Netzwerk, es gehen keine Einstellungen verloren.