Das Aufleuchten der Status-LED auf dem ThermoSmart hat folgende Bedeutungen:

 

Rotes Licht:

  • Die LED leuchtet in kurzen Abständen rot auf.
  • Die Heizung erwärmt nun Ihr Haus (brennt).
  • Wenn Sie eine höhere Temperatur einstellen (mit einem Smartphone, Laptop oder dem ThermoSmart), leuchtet die LED einmalig rot auf.


Blaues Licht:

Wenn Sie eine niedrigere Temperatur einstellen (mit einem Smartphone, Laptop oder dem ThermoSmart), leuchtet die LED einmalig blau auf.

 

Weißes Blinklicht:

Die Status-LED blinkt weiß, wenn länger als 1 Minute keine Verbindung zwischen dem ThermoSmart zuhause und dem ThermoSmart-Server möglich ist.

 

Meistens bedeutet dies, dass die WLAN-Verbindung unterbrochen wurde. Dies kann geschehen, wenn beispielsweise Ihr Modem aus ist. Sobald Sie Ihr Modem wieder einschalten, wird die WLAN-Verbindung automatisch hergestellt werden.

Wenn Sie das Passwort Ihres Modems geändert haben, müssen Sie die WLAN-Verbindung erneut einstellen. Die Anweisung dazu finden Sie hier.

 

Das Problem kann auch bei Ihrem Anbieter liegen. In diesem Fall können Sie das Internet nicht verwenden oder keine E-Mails empfangen.

 

Haben Sie an Ihrem WLAN-Netzwerk nichts verändert, Sie haben eine Internetverbindung und doch ist der ThermoSmart aus irgendwelchen Gründen offline? Unterbrechen Sie dann am besten kurz die Stromzufuhr, indem Sie den ThermoSmart von der Wand abhängen und wieder aufhängen. Die WLAN-Verbindung muss sich automatisch wiederherstellen.